Weingut Hirth

Frank Kayser

Bereits in der dritten Generation ist das Willsbacher Weingut in Familienbesitz. Großvater Karl Hirth war Gründungsmitglied der örtlichen Winzergenossenschaft und deren langjähriger Vorstandsvorsitzender. Im Jahr 2000 übernahm Enkel Helmuth das Weingut von seinem Vater und begann, es nach seinen Vorstellungen zu gestalten. Zunächst eckte er vielerorts an, da er den klassischen schwäbischen Weinbau harsch kritisierte und dem allgegenwärtigen Trollinger einen echten Qualitätswein entgegensetzen wollte. Doch als sich erste nationale Erfolge einstellten, hatte Hirth bewiesen, dass es auch anders geht – und erntete Anerkennung statt Spott. Doch bald schon merkte er, dass er ein derart anspruchsvolles Projekt nicht alleine und im Nebenerwerb stemmen kann. Hinzu kamen der Weinbautechniker Gebhard Steng und der Kellermeister Frank Kayser, die inzwischen maßgeblich für beste und reine Qualität auf dem Weingut Hirth sorgen.

Erfahren Sie mehr über unsere Leidenschaft für Wein
und abonnieren Sie unseren Newsletter der Vinothek Hauser.
Mit der Begrüßungsmail erhalten Sie Ihren
persönlichen Gutschein-Code für 1 Flasche Wein
aus unserem aktuellen Sortiment. *
* Der Gutschein ist gültig bei einem Einkaufswert ab € 100
und einmalig im Online-Store der Vinothek Hauser einlösbar.