AGB

Anbieter und Vertragspartner
Vinothek Hauser
Waldstätterstrasse 17
6003 Luzern
HRG-Nummer: CH-036.1.057.045-5
MwSt-Nummer: CHE-479.470.069 MWST

Geltungsbereich
Die Vinothek Hauser betreibt einen Onlineshop unter der Adresse www.vinothekhauser.ch. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen und abgeschlossenen Verträge mit der Vinothek Hauser.

Angebot, Preise und Mehrwertsteuer
Alle auf dem Shop aufgeführten Preise sind in Schweizer Franken und inklusive 8% Mehrwertsteuer. Die Versandkosten werden separat aufgeführt. Verfügbarkeit, Sortiments- und Preisänderungen bleiben vorbehalten.
Die zu jedem Artikel gehörenden Produktbeschreibungen und Abbildungen dienen zur Information und sind nicht verbindlich.

Verfügbarkeit
Das Weinsortiment unterliegt einem stetigen Wandel. Eine lückenlose Verfügbarkeit aller Produkte können wir nicht jederzeit garantieren. Bei allfälligen Sortiments- oder Jahrgangsänderungen kommen wir umgehend auf Sie zu.

Lieferbedingungen und Zustellung
Wir liefern unsere Produkte innerhalb der ganzen Schweiz mit der Post, per Spedition oder selbst. Lieferungen ins Ausland sind nur auf Anfrage möglich. Die Lieferungen erfolgt innert 5 bis 7 Werktagen ab Auftragseingang gegen Unterschrift oder Deponierung. Im Falle eines Verlusts oder Diebstahls bei der Lieferung oder Deponierung kann die Vinothek Hauser die Haftung nicht übernehmen. Die Lieferkosten betragen pauschal CHF 9.90, der Versand ist ab einem Rechnungsbetrag von CHF 59.90 kostenfrei. Die Mindestbestellmenge liegt bei drei Flaschen.

Bezahlung und Eigentumsvorbehalt
Die Bezahlung erfolgt per Rechnung innert 30 Tagen ab Rechnungsdatum. Die Rechnung wird am Tag des Erhalts der Lieferung fällig. Wir behalten uns das Recht vor, nur gegen Vorauszahlung zu liefern.
Bis zur vollständigen Bezahlung der Lieferung bleiben die Produkte Eigentum der Vinothek Hauser.

Falschlieferungen und beschädigte Produkte
Beschädigte oder falsch gelieferte Produkte werden möglichst umgehend ersetzt und auf unsere Kosten ausgetauscht. Weine mit Zapfengeschmack werde innert 36 Monaten ab Verrechnungsdatum gegen Vorweisung der Rechnung ersetzt. Die Flaschen müssen mindestens zu drei Vierteln voll sein.

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäss Artikel 246 §2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäss § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.
Der Widerruf ist zu richten an:
Vinothek Hauser
Geschäftsführer: Stefan Hauser
6003 Luzern
E-Mail: info@vinothekhauser.ch

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Jugendschutz
In der Schweiz verbietet das Gesetz die Abgabe von alkoholischen Getränken an Jugendliche. Mit der Angabe des Geburtsdatums gibt der Kunde verbindlich sein Alter an. Das Mindestalter für Online-Bestellungen beträgt 18 Jahre.

Gerichtsstand und anwendbares Recht
Alle Geschäftsbeziehungen und abgeschlossenen Verträge mit der Vinothek Hauser unterstehen dem schweizerischen Recht. Der Gerichtsstand ist Luzern.

Datenschutz
Wir registrieren Ihre Bestell- und Adressdaten, um diese im Rahmen der Ausführung der Bestellung zu verwenden, um eventuelle Garantiefälle zu bearbeiten, um unser Angebot zu verbessern und um Kunden Produkte vorzuschlagen. Ihre Daten werden nicht weitergegeben.

Änderungen und Ergänzungen
Die Vinothek Hauser behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen den Umständen anzupassen und diese sofort anzuwenden.

Luzern, 4. Mai 2017

FRANK KAYSER I WEINGUT HIRTH
EVENT AM SAMSTAG, 24. NOVEMBER 2018
Frank Kayser vom Weingut Hirth kommt nach Luzern!
Weisswein - Rotwein -Schaumwein
An diesem Abend gibt es seine Weine in Kombination mit Kleinigkeiten aus der Küche.

Preis pro Person CHF 79