Comte von Neipperg

Stephan von Neipperg

Der Grundsatz von Stephan von Neipperg ist es, dass bei jedem Weingut der Vignobles von Neipperg das spezifische Terroir zum Ausdruck kommt, weiterhin ist die Erzeuger- und Weinbereitungsphilosophie dieselbe. Die besten Weine stammen von den besten Terroirs. Ein Terroir ist ein einzigartiger, geografisch definierter Bereich, der sich durch starke Wechselbeziehungen zwischen seinem natürlichen Milieu und dem Menschen auszeichnet. Eine detaillierte Analyse ermöglicht es, seine gesamte Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen.

Jedes Weingut besitzt sein Terroir. Auch wenn der rote Faden beim Weinbau und bei der Weinbereitung der gleiche ist, entfaltet das Terroir seine Identität auf ganz autonome Art und Weise. So zeichnet sich Canon-La-Gaffelière durch Komplexität und Eleganz aus, während bei La Mondotte Kraft und Mineralität im Vordergrund stehen.

Das Savoir-faire, das auf einem hohen und beständigen Qualitätsanspruch beruht, ermöglichte es, die Persönlichkeit jedes Weines hervorzuheben.

Auf der rechnten Seite der Garonne spielt der Merlot die Hauptrolle unter den Rebsorten. Auf von Natur aus wärmeaufnahmefähigeren Terroirs herrschen jedoch auch für den Cabernet Franc ideale Bedingungen. Diese traditionelle Rebsorte, eine der ersten, die in Bordeaux angebaut wurde, entwickelt auf diesen Böden eine sehr komplexe Aromenpalette sowie eine überaus dezente Tanninstruktur.

Der seit 1988 aktiv gelebte ökologische Grundgedanke wird unaufhörlich angepasst, um Leben und Vielfalt in den Weinbergen zu garantieren. Das Ergebnis dieser langjährigen Arbeit ist die Bio-Zertifizierung Château Canon-la-Gaffelière und La Mondotte seit 2014.

Diese Weinbauphilosophie ist vor allem eine Philosophie des Lebens. Die Entscheidungen des naturverbundenen Stephan von Neipperg werden von den Grundbegriffen der Kontinuität und der Dauerhaftigkeit gelenkt. Er hat sich dazu verpflichtet, das Erbe, das ihm anvertraut wurde, zu bewahren, instand zu halten und zu verbessern um es an seine Kinder und im weiteren Sinne an die zukünftigen Generationen weiterzugeben. Denn da es die besten Rebstöcke sind, die die besten Weine hervorbringen, bedürfen sie grösster Sorgfalt und Pflege.

FRANK KAYSER I WEINGUT HIRTH
EVENT AM SAMSTAG, 24. NOVEMBER 2018
Frank Kayser vom Weingut Hirth kommt nach Luzern!
Weisswein - Rotwein -Schaumwein
An diesem Abend gibt es seine Weine in Kombination mit Kleinigkeiten aus der Küche.

Preis pro Person CHF 79